Wichtige Hürde genommen – EU genehmigt Verkauf des Flughafens Hahn

Zur heutigen Entscheidung der EU-Kommission, den Verkauf des Flughafens Hahn zu genehmigen, erklärt Daniel Köbler, Sprecher für Landesbeteiligungen der GRÜNEN Landtagsfraktion:
„Die Entscheidung aus Brüssel ist eine gute Nachricht. Mit der Entscheidung der EU-Kommission ist eine wichtige Hürde genommen, den Verkauf des Regionalflughafens Hahn erfolgreich zu vollziehen. Dies ist die Voraussetzung zur Beendigung der Dauersubvention des Flughafens mit Steuergeldern. Das ist eine positive Nachricht sowohl für die Hunsrück-Region als auch für ganz Rheinland-Pfalz, denn es bleibt dabei: Der Betrieb eines Flughafens gehört nicht zu den Aufgaben eines Landes.“

Verwandte Artikel

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld