„Dein Tag für Afrika“ 18. Juni

Seit 17 Jahren engagieren sich Schülerinnen und Schüler an der Kampagne „Dein Tag für Afrika“. Sie folgen dem Aufruf des Mainzer Vereins Aktion Tagwerk, ihr Antrieb ist mehr Gerechtigkeit weltweit. Höhepunkt in diesem Jahr ist der 18. Juni – bundesweiter Aktionstag der Kampagne „Dein Tag für Afrika“ 2019. An vielen Orten in Mainz sind an diesem Tag Schülerinnen und Schüler bei ihrem „Tagwerk“ zu finden. Das Motto der Kampagne 2019 lautet: „Bildung ernährt Menschen“. Mit viel Ausdauer, Interesse und Engagement setzen sich die jungen Menschen mit eigenen „Schülerjobs“ für Gleichaltrige in Afrika ein, spenden ihren Lohn für Bildungsprojekte und machen auf die Bildungssituation in Afrika aufmerksam. Sie engagieren sich für bessere Bildung, Klimaschutz und eine ausgewogene Ernährung in Afrika.

Am Aktionstag der Kampagne „Dein Tag für Afrika“ 2019 sind auch Ministerpräsidentin Malu Dreyer, einige Ministerinnen und Minister sowie Fraktionsvorsitzende und Landtagsabgeordnete in Rheinland-Pfalz aktiv. Sie besuchen die Schülerinnen und Schüler bei ihrem freiwilligen Engagement und unterstützen das Schülerengagement, in dem sie sich auch selbst mit diversen „Tagwerk-Jobs“ an der Aktion beteiligen.

Sie sind herzlich eingeladen, den Schülerinnen und Schülern bei ihren Tätigkeiten für den guten Zweck über die Schulter zu schauen.

Daniel Köbler, MdL von Bündnis 90/Die Grünen in Rheinland-Pfalz, unterstützt das junge Team im Luups-Laden in der Mainzer Neustadt bei der Vermarktung der regionalen Produkte und betreut an diesem Tag die Sozialen Netzwerke.

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld

Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden. Weiteres entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung.

Verwandte Artikel