Die Neustadt macht Schule – 08. Mai 2018 ab 19 Uhr in der Landesgeschäftsstelle von Bündnis 90/Die Grünen

Mit dabei:

Daniel Köbler
bildungspolitischer Sprecher der Fraktion Bündnis90/Die Grünen im Landtag

Gunther Heinisch
bildungspolitischer Sprecher der Grünen im Mainzer Stadtrat

Moderation:

Astrid Becker
Vorstandssprecherin Bündnis 90/Die Grünen OV Mainz Neustadt

Der Trend ist ungebrochen: Junge Menschen und Familien mit Kindern ziehen wieder in die Städte. Mainz verzeichnet steigende Bevölkerungszahlen. Die Mainzer Neustadt als „hipper“ Stadtteil spürt diese erfreuliche demografische Entwicklung besonders.

Zwei große Projekte der Stadtentwicklung prägen derzeit die Neustadt: der Ausbau des Zoll- und Binnenhafen als Wohngebiet und die Bebauung um den zukünftigen Beethovenplatz zwischen Wallau-  und Sömmeringstraße. Dadurch werden weitere Familien mit Kindern in die Neustadt ziehen, die Krippen- und Kitaplätze und ein gutes schulisches Angebot insbesondere auch bei den weiterführenden Schulen erwarten.

Über die voraussichtlichen Bedarfe, die aktuellen Planungen zur Schulentwicklung und ihre Konsequenzen für den Stadtteil sowie die bildungspolitischen Rahmenbedingungen des Landes wollen wir informieren und mit euch diskutieren.

 

Verwandte Artikel

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld