Chance für Mainz und die Oberstadt

Herzliche Einladung zur Fraktion vor Ort
Besichtigung GFZ Kaserne mit anschließendem Gespräch
Am: Montag 17.7.17
Um 17 Uhr
An der GFZ Kaserne, Treffpunkt vor dem Eingang
Hinweis: Teilnehmer*innen müssen sich bis 16.7. anmelden (gruene-fraktion@stadt.mainz.de) und am Termin einen Lichtbildausweis dabei haben.

Gespräch im Anschluss, ca. 18 Uhr – ohne Anmeldung – Pizzeria Lupo, Stahlbergstraße 24

Das Areal der GFZ-Kaserne bietet eine einmalige Gelegenheit für eine partizipative, soziale und ökologische Quartiersentwicklung. Neben dem dringend benötigten Wohnraum, insbesondere für kleine und mittlere Einkommen, bietet eine Entwicklung dieses Areals eine Chance der Oberstadt ein Zentrum zu geben.

In der letzten Sitzung hat der Stadtrat beschlossen den Rahmenplan, der vor 15 Jahren entstanden ist, weiterzuführen. Für uns GRÜNE ist eine frühzeitige und vielseitig aufgestellte Bürgerbeteiligung sehr wichtig, um ein gutes Quartier zu entwickeln.

Neben der klaren Vorgabe 25% geförderten Wohnraum zu schaffen, barrierefreien Wohnraum zu verwirklichen, müssen auch weitere Parameter erfüllt werde:

Gelungene Quartiere sind bunt gemischt und haben ausreichend Grünfläche, um die Zufriedenheit der Bewohnerinnen und Bewohner zu sichern und um das Mikroklima zu fördern. Wir GRÜNE sehen hier eine Chance bei einem neuen Wohnquartier klimaneutral zu bauen. Das heißt, bei der Gesamtbetrachtung der verwendeten Materialien, der Energieeffizienz und –versorgung.

Bezahlbarer Wohnraum, ökologische und qualitätsvolle Entwicklung schließen sich nicht aus, wie sich in verschiedenen anderen Städten, die durch das Stadtplanungsamt vorgestellt wurden zeigt. Ein Mitarbeiter des Stadtplanungsamtes steht uns für Erläuterungen zur Verfügung.

Verwandte Artikel

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld