Ansgar Helm-Becker erhält Ehrennadel des Landes

Ich freue mich sehr, dass Ministerin Anne Spiegel heute im Rahmen einer  Feierstunde die Ehrennadel des Landes Rheinland-Pfalz an meinen lieben Stadtratskollegen und GRÜNEN der ersten Stunde Ansgar Helm-Becker überreicht hat. Sie sagte in ihrer Laudatio: „Ansgar Helm-Becker ist ein Vollblut-Kommunalpolitiker. Für sein jahrzehntelanges kommunalpolitisches und ehrenamtliches Engagement danke ich ihm sehr. Dafür hat er die Auszeichnung mit der Ehrennadel des Landes Rheinland-Pfalz mehr als verdient“.

Da kann ich mir nur voll und ganz anschließen- Seit 1984 ist er Stadtratsmitglied und seitdem hat er uns GRÜNE in verschiedenen Gremien, Ausschüssen und Funktionen vertreten. Immer wieder ist er das Gedächtnis unserer Parte und eine politische Arbeit bei uns GRÜNEN in Mainz ohne ihn kaum vorstellbar. Besonders in der Verkehrs- und Sportpolitik ist Ansgar aktiv und das als selbstständiger Taxiunternehmer und Vorstand des Postsportvereins auch vielfältig über das politische Mandat hinaus. Ansgar hat diese Auszeichnung durch seine jahrzehntelange Arbeit für unsere Stadt mehr als verdient. Mein herzlichen Glückwunsch!