Kicken für eine tolerante Gesellschaft Daniel Köbler MdL unterstützt GRÜNES Team beim diesjährigen „Streetkick unterm Regenbogen“

Das Runde muss ins Eckige! Auch in diesem Jahr sind die Mainzer GRÜNEN wieder beim „Streetkick unterm Regenbogen – eine Stadt viele Farben“ des Fanprojekts Mainz e.V. mit einem Team am Start.

In diesem Jahr werden die GRÜNEN unter anderem von Daniel Köbler MdL und Günter Beck, Sport- und Finanzdezernent, beim Tore schießen unterstützt.

„Auch wenn wir im vorletzten Jahr kläglich versagt haben, sind wir gerne wieder mit dabei um ein Zeichen für eine tolerante und offene Gesellschaft, gegen Homophobie und Intoleranz zu setzten!“, so der Landtagsabgeordnete Köbler.

„Unsere Motivation ist der Fairness-Pokal den wir im vorletzten Jahr erhalten haben, denn fair sollte es in allen Bereichen einer Gesellschaft zu gehen!“

Der Streetkick unterm Regenbogen findet in diesem Jahr am Samstag, 11. Juni 2016, ab 10Uhr auf dem Gutenbergplatz statt. Wir freuen uns auf eine bunte Fußball-Veranstaltung, viele Zuschauer*innen und ein interessantes Rahmenprogramm.